Workshop Biosphärenpark Nockberge 15. - 17. Juli 2016

Unser Fotoausflug in die Nockberge war ein Erlebnis der besonderen Art. Auch wenn extremer Wind am Ankunftstag das Fotografieren leider nicht möglich machte, tat dies der guten Laune und Vorfreude auf die kommenden Tage keinen Abbruch. So wurde vorerst bei Köstlichkeiten aus der Region ein lustiger Hüttenabend zelebriert. Ganz nebenbei verstand es Norbert auf vortreffliche Weise, allen Interessierten und Lernwilligen die wesentlichen Features der Blitztechnik bildlich beizubringen, wobei der Spass nicht zu kurz kam.

Der Sonnenaufgang am Samstag Morgen wurde durch eine starke Wolkenfront etwas anders als erhofft, doch können sich die Ergebnisse sehen lassen und wirken nicht minder interessant. Trotz Wind und Kälte wurde die umliegende Region fotografisch ausgelotet, so wurde der Windebensee, der Weg der Elemente und der Wald- und Wasserlehrweg von allen Teilnehmern aus interessanten Perspektiven fotografiert.

Der eintönige Tenor dieses wunderschönen Ausfluges lautete, dass solche Ausflüge auf jeden Fall wiederholt werden müssen.

Ein Dankeschön an unseren Heinz, der in gewohnter Weise diesen Ausflug organisierte und an Norbert, welcher den Workshop „Blitztechnik für Anfänger“ gestaltete.

                                                                                                                                                                  H.P.